Die Qualitäten        

        

Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Varianten.

Von hochwertigem, "astreinen" Parkett in Qualität A (siehe oben und unten) bis hin zur leicht rustikalen Qualität C, bei der Astansätze für eine lebhafte Struktur sorgen.  

 

Das Parkett wird in einzelnen Parkettstäben mit vorgegeschliffener Oberfläche geliefert. Die Parkettstäbe sind nicht lackiert, lasiert, geölt oder gewachst.

So bleiben Ihnen alle Möglichkeiten, das fertige Parkett nach Ihren Ideen zu behandeln.

 

Bitte beachten Sie: Holz ist ein Naturprodukt und unterliegt Schwankungen bei Maserung und Färbung. Die Abbildungen sind daher nur als Beispiele zu verstehen.   

 

Die Parkettstäbe werden aus dem Vollholz gearbeitet. Sie sind nicht querverleimt oder mit anderen Holzarten gemischt.    

Je nach Dicke der Parkettstäbe kann der Boden daher mehrere Male problemlos abgeschliffen bzw. gehobelt werden. 

 

Das Holz der Edelkastanie ist sehr widerstandsfähig gegen Wasser, eine Verlegung des Parketts in der Küche oder im Bad ist bei entsprechender Behandlung des fertigen Parkettbodens möglich. 

 

Die Verlegung von Parkettstäben ist nicht besonders kompliziert und stellt einen handwerklich begabten Menschen vor kein Problem.  

Werkzeug wird nur wenig benötigt. Sie brauchen lediglich eine Säge, Leim, Kleber oder Nägel, einen Schlagklotz mit Hammer und zwei bis vier Spanngurte.

 

Wenn Sie handwerkliche Unterstützung benötigen, vermitteln wir Ihnen gerne im westlichen Ruhrgebiet einen qualifizierten Parkettleger.   

 

Sprechen Sie uns einfach darauf an.

 

 Das Parkett ist in folgenden Qualitäten lieferbar:  

Qualität A: astrein

Qualität B: mit feinen Astansätzen

Qualität C: mit feinen und mittelgroßen Astansätzen 

 

Natürlich sind noch weitere Qualitäten in verschiedenen Stärken lieferbar, sprechen Sie uns an.     

 


1